Nicola Schulz-Bödeker und Holger Börgartz haben 2015 im Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus das Projekt »MusicUnited«  ins Leben gerufen. Durch ihren immer währenden persönlichen Einsatz wurde dieses Projekt ermöglicht und konnte sich stetig weiter entwickeln. Für ihre Arbeit erhielten Schulz-Bödeker und Börgartz den Hamburger Stadtkulturpreis 2018.

Das Projekt MusicUnited gibt geflüchteten Menschen in einem entspannten und geschützten Rahmen die Gelegenheit, Musik aus ihrer Heimatländern und vielen anderen Teilen der Welt zu pflegen, zu vertiefen und Neues kennen zu lernen..

MusicUnited wird seit Beginn von den beiden engagierten DozentInnen und MusikerInnen Dumisani Mabaso und Bethina Walbaum geleitet. Die beiden fühlen sich eng verbunden mit den teilnehmenden Menschen und diesem besonderen Projekt.

 

MusicUnited ist immer offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer und heißt alle Interessierten Herzlich Willkommen – Welcome – Bienvenue!

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Hauptsache für alle ist:

Spaß und Freude mit und durch Musik & Gesang!